3 Superleckere, gesunde Mittagessen

Optimal ist mittags ein warmes, leichtes Essen aus frischem Gemüse und fettarmem Fleisch oder Fisch und natürlich einigen Kohlenhydraten wie Reis, Nudeln oder Kartoffeln. Denn Kohlenhydrate stellen sicher, dass wir auch den Rest des Tages gut gelaunt und konzentriert sein können. Man könnte natürlich auch einfach etwas nach Hause bestellen, oder Fertiggerichte kaufen, aber das ist nicht sehr gesund und hilft auf keinen Fall beim Abnehmen. Wenn man also etwas Gesundes selbst macht, hat das eindeutig einen besseren Effekt. Hier sind 3 Rezepte, die Sie ganz leicht zuhause machen können.

Tomaten-Mozzarella-Omelett mit Basilikum

  • 2 Eier
  • 1 EL Vollkornmehl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tomate
  • 1⁄2 fettarmer Mozzarella
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Basilikum

tomaten-mozzarella-omelett

Eier aufschlagen und mit Mehl, Salz und Pfeffer verquirlen. Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden. Öl, Tomate und Eiermasse in einer Pfanne bei 150 Grad im Backofen backen, mit Mozzarella belegen, zusammenklappen und 5 Minuten weiterbacken. Basilikum hacken und darüber streuen.

Wirkung: Eiweiß und frisches Basilikum lassen Fettpolster schmelzen.

Scharfe Penne All‘Arabbiata

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Salz und Pfeffer
  • 120g Vollkornpenne

Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in Olivenöl andünsten. Tomaten, Chilischote, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles 15 Minuten kochen lassen. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und mit der Soße mischen.

Wirkung: Scharfe Chilis kurbeln die Fettverbrennung an.

One-Pot-Gemüsepasta mit Zitronensoße

  • 100g grünes Gemüse
  • 1⁄2 Bund Frühlingszwiebeln
  • etwas Kerbel
  • 1 Stiel Petersilie
  • 100g Vollkorn-Tagliatelle
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 50ml Milch

gemuese-pasta-mit-zitronensauce

Gemüse und Frühlingszwiebeln waschen und kleinschneiden. Kerbel und Petersilienblätter zupfen und hacken. Nudeln in 250ml Wasser kochen, in den letzten 5 Minuten Gemüse, Petersilienstiel, Zitronenschale und Milch, zum Schluss Zitronensaft hinzufügen. Mit den Kräutern bestreuen.

Wirkung: Grünes Gemüse hält das Verdauungssystem gesund.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply