facebook_pixel

5 Gründe warum sie nackt schlafen sollten

Schlaf ist sehr wichtig für unsere Gesundheit. Dabei geht es um die Menge und um die Qualität des Schlafes. Wenn man nicht ausreichend Schlaf bekommt wird man in der Regel schlecht gelaunt. Wir sind weniger effektiv und anfälliger gegen Verletzungen. Bei Erwachsenen werden 6-8 Stunden Schlaf pro Tag empfohlen. Allerdings sollte die Qualität des Schlafes ebenfalls gut sein. Für die Qualität des Schafes kann es ausschlaggebend sein, wie wir angezogen sind. Dabei wird die höchste Qualität erzielt, wenn wir ohne Schlafanzug, also nackt schlafen.
Folgende Gründe zeigen, warum nackt schlafen besser ist.

Bequemlichkeit

Es ist wesentlich bequemer zu schlafen, wenn keine Kleidungsstücke im Weg sind. Umdrehen im Bett oder zudecken kann zu einem wahren Kampf mit einem Schlafanzug werden.

Weniger Pflichten wenn sie wach sind

Wenn Sie keinen Schlafanzug oder Unterwäsche tragen, müssen Sie sie auch nicht waschen. Sie müssen sie nicht einmal besitzen.

Besseres Hautgefühl

Die überwiegende Mehrheit Ihrer Hautfläche, insbesondere im Intimbereich, ist eigentlich den ganzen Tag zugedeckt. Wenn Sie sie nachts unbedeckt halten, kann sie viel besser „atmen“.

Absenkung des Kortisol-Levels

Ihre Haut kann unbedeckt wesentlich besser die Hauttemperatur regulieren. Überhitzte Haut bewirkt eine erhöhte Produktion von Kortisol. Das kann dazu führen, dass Sie zunehmen.

Regulieren des Wachstumshormons und Melatonins

Die Körpertemperatur ist ebenfalls direkt mit der Produktion des Wachstumshormons und Melatonins verbunden. Wenn die Haut die Temperatur nicht alleine ausgleichen kann, werden mehr Wachstumshormone bzw. Melatonin produziert, das führt dazu, dass Sie schneller altern.

Und zum Schluss, nacktschlafen ist nicht nur gesund, es macht auch viel mehr Spaß.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply