facebook_pixel

5 Nahrungsmittel, die dich von der Zuckerabhängigkeit befreien werden

Bedingt durch die chemischen Prozesse, die der Zucker in unserem Körper bewirk, verlangt unser Körper nach immer mehr Zucker. Mit der Zeit, wenn man Zucker in größeren Mengen und regelmäßig konsumiert, entsteht eine echte sowohl körperliche als auch seelische Abhängigkeit.

Wenn Sie mit dem übermäßigen Zuckerkonsum aufhören wollen und somit die Menge stark reduzieren, wird Ihr Körper ein Verlangen nach Zucker haben.

Um dieses Verlangen zu minimieren, sind einige Nahrungsmittel, die um uns herum sind, sehr wirksam.

Folgende 5 Nahrungsmittel sind besonders wirksam, wenn es um das Verlangen nach Zucker geht.

  1. Tomaten
    Tomaten haben einen hohen Anteil an Tryptophan. Tryptophan ist ein Stoff, den der Körper in Serotonin umwandelt. Serotonin wird auch beim Zuckerkonsum hergestellt. Somit gaukeln Sie gewissermaßen wenn sie Tomaten essen dem Körper Zuckerkonsum vor.
  2. Äpfel
    Einen Apfel mit sich zu tragen und diesen beim Verlangen nach Süßem zu verspeisen ist sehr einfach. Es wird empfohlen, Äpfel ungeschält zu essen. Sie sie nicht nur gegen Verlagen nach Süßem gut, sondern lindern auch das Hungergefühl.
  3. Mais
    Besonders wirksam gegen die Lust nach Süßem ist gekochter Mais.
    Er ist ebenfalls sehr gut gegen Hunger.
  4. Kartoffeln
    Egal ob gekocht oder gebraten, Kartoffeln machen satt und lindern das Verlangen nach Süßem.
  5. Zimt
    Dieses Gewürz ist äußerst wirksam wenn es um Linderung der Zucker-Lust geht. Er beeinflusst plötzliche Änderungen des Glukose-Gehaltes im Blut. Damit wird der Heißhunger auf Zucker kleiner.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply