facebook_pixel

5 Super Smoothie-Rezepte für einen flachen Bauch

Jeder hätte doch gerne einen flachen Bauch. Außer dem richtigen Training und viel Bewegung zählt auch gesunde Ernährung. Man muss die richtigen Entscheidungen treffen und zwischendurch zum Beispiel anstatt einen kalorienhaltigen Schokoriegel zu essen lieber einen gesunden Smoothie selbst machen. Hier sind ein paar Rezepte, die mir am besten gefallen haben.

Prickelnder Fruchtcocktail

  • ½ Pfirsich
  • 5 Weintrauben
  • 5 Minz-Blätter
  • ¼ TL geriebener Ingwer
  • ½ Zitrone
  • 5 tiefgekühlte Beeren
  • Mineralwasser mit Kohlensäure

Pfirsich fein würfeln und mit Trauben, Minze, Ingwer und abgeriebener Zitronenschale in einer Schüssel mischen, den Saft dabei leicht auspressen. Ins Glas füllen, Beeren und Zitronenscheiben dazu geben, dann mit Mineralwasser auffüllen

Wirkung: Ingwer, Minze und Zitrone verstärken die Fettverbrennung

Ananas-Koriander-Smoothie

  • ½ Pfirsich
  • 50g Ananas
  • 1 Stängel Koriandergrün
  • ¼ TL Kokosöl
  • 50ml Milch
  • ca. 50ml Wasser

Pfirsich halbieren und mit Haut in Stücke schneiden, Ananas schälen und klein schneiden. Blätter vom Koriander abzupfen und alles zusammen mit Kokosöl, Milch und Wasser im Mixer pürieren.

Wirkung: Koriander und Ananas wirken entgiftend auf den Körper und regen die Verdauung an.

Rote Beete-Smoothie

  • 1 Rote Beete Knolle
  • ¼ Fenchel Knolle
  • 1 kleine handvoll Spinat
  • 5 tiefgekühlte Beeren
  • ½ TL Ingwer

Gekochte und geviertelte Rote Beete-Knolle, gewürfelte Fenchel-Knolle, jungen Spinat, Tiefkühl-Beeren, geschälten und gehackten Ingwer und 75 ml Wasser im Mixer cremig pürieren.

Wirkung: Rote Beete hilft beim Abnehmen, da sie sehr wenige Kalorien hat und trotzdem lange satt hält.

Mango Tango Smoothie

  • ¼ Mango
  • 25g Papaya
  • etwas Koriandergrün
  • ¼ Limette
  • ¼ Chillischote
  • ca. 100ml Wasser

Mango und Papaya schälen, Kerne entfernen, klein schneiden. Blätter vom Koriander abzupfen, Limette schälen. Zusammen mit der Chilischote und dem Wasser im Mixer pürieren.

Wirkung: Die Schärfe der Chili, der Koriander, die Limette und die Papaya wirken verdauungsanregend

Pflaumen-Brombeer-Smoothie

  • 20g Trockenpflaumen
  • 40ml Wasser
  • 40g Brombeeren
  • ¼ EL Acia-Pulver
  • 100ml Mandelmilch

Getrocknete, entsteinte Pflaumen über Nacht in Wasser einweichen. Brombeeren mit Acia-Pulver, Pflaumen plus Einweichwasser und Mandelmilch im Mixer pürieren. Mit Brombeeren dekorieren.

Wirkung: Pflaumen regen die Verdauung stark an und verhindern damit Blähungen.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply