facebook_pixel

5 Tricks um einen Teenager zu verstehen

Ob Sie selbst Teenager haben oder Kinder, die noch nicht so weit sind – Probleme sie zu verstehen werden alle irgendwann haben. Als ein Teenager weiß ich wie es ist, nicht richtig verstanden zu werden. Es kommt meistens zu Missverständnissen, Streits und Wutausbrüchen. Es ist somit für beide schwer, Eltern und Teens. Hier sind 5 Tricks, wie Sie sie besser verstehen können, so dass es seltener zu solchen Problemen kommt.

  1. Erinnern Sie sich daran wie es war, ein Teenager zu sein.
    Jeder ist mal ein Teenager. Wenn Sie sich erinnern wie es für Sie war, als Sie erwachsen geworden sind, wissen Sie, dass die Zeit als Teen sehr kompliziert war. Sehen Sie ein, dass es für ihr Kind genauso kompliziert ist.
  2. Reden Sie mit ihrem Teen
    Sie können Ihren Teen am besten verstehen, wenn sie miteinander reden. So vermeiden Sie Missverständnisse, es baut aber auch die Beziehung zu einander auf.
  3. Verbringen Sie Zeit mit ihrem Teen
    Sie können so Ihre Beziehung aufbauen und einander besser kennenlernen. Gehen Sie zum Beispiel gemeinsam ins Kino oder trinken Sie mit Ihrem Teen einen Kaffee und essen Sie ein Stück Kuchen in einem Café.
  4. Finden Sie heraus, für welche Sachen sich Ihr Teenager interessiert
    So haben Sie ein Gesprächsthema und Sie können Ihrem Teen zeigen, dass Sie an seinen Interessen teilhaben. Ihr Teen wird mit Sicherheit Freude daran haben, mit Ihnen darüber zu reden und sein Wissen zu teilen.
  5. Akzeptieren Sie, dass Ihr Teen auch Privatsphäre braucht
    Manchmal brauchen sie einfach ein wenig Zeit alleine. Geben Sie ihnen die Freiheit, sich alleine irgendwohin zurückzuziehen und nehmen Sie darauf Rücksicht. Klopfen Sie zum Beispiel an die Tür, bevor Sie das Zimmer betreten.

Wenn sie diese einfachen Tricks befolgen werden Sie sehen, dass sie sehr leicht dabei helfen dass Sie Ihre Teens besser verstehen. Sie werden Ihre Beziehung verbessern und das gemeinsame Leben vereinfachen.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply