9 Zeichen dafür, dass Sie zu wenig essen

Es ist tatsächlich so, dass man von zu wenig essen zunehmen kann. Unser Körper ist geschaffen um zu überleben und sich fortzupflanzen. Das Überleben bedeutet, schlechte Zeiten gut zu überstehen. Um schlechte Zeiten zu überstehen, legt unser Körper Energiereserven, also Fett, an. Das Erstellen dieser Reserven passiert fast andauernd. Wenn der Körper zu wenig zu essen bekommt, glaubt er, dass schlechte Zeiten nahe sind, und legt nun schneller Reserven an. Wir essen zwar weniger aber lagern Fett ein. Diesen Effekt kann man vermeiden, in dem man körperlich aktiver wird und dadurch an die existierenden Fettreserven geht. In diesem Fall nimmt man dann wieder ab. Folgende 9 Zeichen helfen Ihnen zu erkennen, dass Sie zu wenig essen:

  1. Keine Veränderung auf der Waage
    Wenn Sie aktiv sind und eine Diät machen, kommt es vor, dass die Waage keine Änderungen mehr zeigt. Nichts ändert sich einige Tage. In diesem Fall sollten Sie einmal mehr essen um Ihren Stoffwechsel wieder anzuregen.
  2. Kein Hungergefühl
    Es ist natürlich Hungergefühle zu haben. Nur wenn man eine Diät macht, und wenn die Hormonen aus dem Gleichgewicht geraten, hat man kein Hungergefühl.
  3. Müdigkeit beim Sport
    Bereits nach etwa 15-20 Minuten der sportlichen Aktivität fühlen Sie Müdigkeit.
  4. Hautprobleme
    Ihre Haut wird unrein bzw. verändert ihre Farbe.
  5. Konzentrationsmangel
    Man kann sich schwer konzentrieren, und das sogar bei den einfachsten Tätigkeiten, die sonst kein Problem waren.
  6. Für Frauen: unregelmäßige Periode
    Ihre Periode ist nicht regemäßig wie sonst.
  7. Kalte Hände oder Füße
    Die Körpertemperatur ist niedriger als sonst. Besonders kalt fühlen sich Hände und Füße an.
  8. Müdigkeit
    Auch wenn Sie kaum aktiv sind fühlen Sie sich müde.
  9. Verstopfung
    Ihr Stuhlgang wird unregelmäßig oder Sie haben sogar Verstopfung.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply