Abnehmen durch Bakterien

Das hört sich wie ein neues Wundermittel an. Sie schlucken einige Bakterien in Form einer Pille und die erledigen Ihre Fettpolster. Sie fressen es sozusagen weg. Sie können weiterhin beliebig viel essen und müssen überhaupt keinen Sport machen. Sie müssen sich nicht einmal bewegen. Sie können den ganzen Tag lang nur liegen und essen, den Rest erledigen die fleißigen Bakterien.

Soweit ist es leider noch nicht. Allerdings könnte es in der nahen Zukunft so ähnlich aussehen.

Wissenschaftler haben die wundersame Wirkung der Bakterie Akemansia mucinifila entdeckt. Diese Bakterie lebt in unserem Darm und macht 3-5% des gesamten Bakterienbestandes in unsrem Darm aus. Sie kann sehr hilfreich sein, wenn es um Fettverlust geht. Diese Untersuchungen und die entsprechenden Ergebnisse haben französische Wissenschaftler erzielt.

Sie haben dazu festgestellt, dass diese Bakterien Insulin und Fettgehalt in unserem Blut regulieren können. Sie haben damit äußerst positive Wirkung gegen Diabetes, Bluterkrankungen oder Übergewicht.

Französische Wissenschaftler aus dem Pariser Krankenhaus Pti Salpetrie vermuten sogar, dass diese Bakterie eine sehr wichtige Rolle im Kampf gegen Metabolismus-Krankheiten spielen wird. Man kann erwarten, dass sie ein fester Bestandteil in entsprechenden Therapien oder Medikamenten wird.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply