facebook_pixel

Aktiv im Urlaub

Urlaub ist die Zeit, in der man die leeren Batterien wieder vollmacht, ein bisschen Abstand vom Alltag gewinnt, angesammelten Stress verarbeitet und sich auf neue Herausforderungen vorbereitet.

Am Strand liegen, sich sonnen, Köstlichkeiten des Urlaubslandes genießen und mit zusätzlichen 5 kg Körpergewicht nach Hause kommen wollen aber die meisten von uns nicht mehr. Aktivität im Urlaub ist gefragt. Dies bedeutet, seinen Urlaubsalltag aktiv zu gestalten und sportliche Aktivitäten mit aufzunehmen.

Laufen oder Walken eignet sich insbesondere für den Urlaub. Zum einen kann man es immer und überall betreiben und zum anderen es kostet so gut wie nichts.

Das was sich aber in den letzten Jahren ebenfalls als Trend abzeichnet, ist Urlaub, der Sie an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit bringt. Es geht um extreme Situationen, die absolut anders sind als die, die man im Alltag trifft. Diese Herausforderungen zwingen die Teilnehmer, sich mit anderen Sachen als gewohnt, und zwar körperlich und geistig, zu beschäftigen. Abenteuer und Adrenalin erledigen den Rest und Sie sind nach dem Urlaub wie neu geboren.

Diese Art der Erholung ist besonders beliebt bei Managern und Geschäftsleuten. In der Regel müssen diese das ganze Jahr über im Beruf Höchstleistungen erbringen. Ein typischer Urlaub im Hotel am Strand bringt solchen Leuten nichts. Sie bleiben mit Ihren Gedanken weiterhin  bei der Arbeit und ruhen sich dadurch kaum aus. Sie brauchen mehr, sie brauchen Abenteuer und Adrenalin.

Ein gutes Beispiel für solche Abenteuer-Urlaube sind geführte Mountainbike-Touren bei denen man in der Natur in einem Zelt übernachtet, sich am Bach wäscht, einsame Berge bezwingt und am Lagerfeuer seine Kraft für Morgen sammelt.

„Mit dem Mountainbike durch Namibia“

„Himalaya mit dem Bike“

„Berge vor Oman“

„Zwischen Bären und Wölfen – Mountainbiking in Lika, Kroatien“

Hört sich das nicht nach Abenteuer und Spaß an?

Verbindet man ein exotisches Land, die Natur und Wildnis, fern von der Zivilisation und einfachste Mittel zur Befriedung der Bedürfnisse, so ist die Erholung vom beruflichen Alltag vorprogrammiert.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply