Das sollte man in Tokio unbedingt probieren

Tokio an sich ist schon eine exotische Destination für uns Europäer. Das Essen dort ist aber noch spannender als man sich vorstellen könnte.

Ich werde mit meiner Familie in 2 Wochen im Flugzeug Richtung Japan sitzen. Es ist also höchste Zeit zu planen, was wir dort machen bzw. essen wollen.

Ein Ehrenplatz gehört den japanischen Spezialitäten.

Hier sind die Ergebnisse meiner Recherchen und die Gerichte, die ich auf jeden Fall probieren möchte:

  1. Sushi als Nationalgericht darf selbstverständlich nicht fehlen
  2. Melonenbrot – Hefeteig mit Melonen-Geschmack.
  3. Ramen – japanische Suppe in verschiedensten Ausprägungen
  4. Okonomi-yaki, eine Art Pfannkuchen mit verschiedenen Toppings. Es wird direkt vom Grill gegessen. Eine Art davon ist Monjayaki (es ist Tokio-Style).
  5. KitKat
    In Japen gibt es KitKat-Sorten, die man sonst nirgendwo auf der Welt bekommen kann. In der Metro-Haltestelle „Tokyo Station“ findet man einige Läden mit sehr vielen verschiedenen KitKat-Sorten,
  6. Crepe in Harajuku

Man kriegt sehr gute Crepes in der Takeshita Street in Harajuku. Die japanische Crepes sollte man auf jeden Fall probieren.

   

You must be logged in to post a comment Login