facebook_pixel

Der Berg

10 Minuten dauert die Fahrt mit der Seilbahn vom Eibsee  bis zur Zugspitze.
Und wie lange brauche ich um 44 km mit über 4600 m Höhenunterschied in der gleichen Umgebung zu erlaufen? Ich weiß es nicht. Ich lief noch nie einen Trail-Lauf.

Aber irgendwann muss das erste Mal sein.

Als ich letztes Jahr per Zufall über die Internetseiten von der Veranstaltung „Zugspitz Trailrun Challenge“ stolperte, entschied ich mich spontan, dass einer von diesen wunderschönen Läufen mein erster Traillauf werden sollte.

Es passte einfach.

Seit einiger Zeit sucht meine Familie nach Möglichkeiten, Deutschland besser kennenzulernen. Da wir bereits seit 3 Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten wohnen und meine Kinder immer mehr die Sanddünen als heimisch ansehen, ist die Zugspitze genau das Richtige um ihnen die Heimat näher zu bringen. Das ewige Grün und die steinigen Felsen, die Beschützer des Landes, wecken mit Sicherheit die richtigen Gefühle bei ihnen.
Auf der anderen Seite fahre ich ein Mountainbike der Marke Scott, wenn das nicht ein Zeichen ist. 
Zugegeben ein bisschen verrückt bin ich auch. Nach vielen Jahren als starker Raucher, nach noch mehr Jahren als Übergewichtiger und jetzt als Marathonläufer war es an der Zeit, die Natur herauszufordern.
In den 3 Tagen die dieses Trail-Fest dauert, stehen mehrere Läufe zur Auswahl. Angefangen von einem Stadtlauf oder 9,1 km Lauf, über einen Halbmarathon bis hin zu Marathon und Vertical Challenge Berglauf ist für jeden Läufer etwas dabei.

In diesem Jahr hat mich Verletzung leider gestoppt und ich bin nicht diesen Lauf gelaufen.
2015 versuche ich mich in einem Marathon auf dem höchsten Berg Deutschlands.

Eigentlich ist ein Marathon für mich sehr gut machbar und ich bin gut trainiert, aber ein Trail-Lauf und viele Höhenmeter, die es zu bewältigen gibt, machen ihn zu einer ganz besondere Herausforderung.

Wer kommt mit zu diesem unvergesslichen Erlebnis?

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply