Die 5 besten Teesorten zum Abnehmen

Es gibt natürliche Hilfsmittel, die das Abnehmen begünstigen und sogar fördern. Einige Teesorten eignen sich besonders gut. Meistens liegt es an den Nährstoffen, die sie dann beim Trinken in Ihren Körper bringen. Dort können diese Wirkstoffe dann die Verbrennung von Fett unterstützen und beschleunigen.

Folgende 5 Teesorten sind besonders gut geeignet.

Grüner Tee

Wegen seiner Inhaltsstoffe hat der grüne Tee eine sehr gesundheitlich fördernde Wirkung in unserem Körper. Daneben eignet sich dieser Tee als Energielieferant vor einem Training. In einer wissenschaftlichen Untersuchung haben die Menschen, die grünen Tee getrunken haben, mehr abgenommen als die, die keinen getrunken haben. Alle Probanden haben 3 Monate lang 25 Minuten pro Tag Übungen gemacht. Eine Gruppe hat 4-5 Tassen Tee pro Tag getrunken und die andere keine. Beide Gruppen haben sich gleich ernährt. Die Gruppe, die den grünen Tee getrunken hat, hat ein Kilogramm mehr abgenommen. Wissenschaftler haben daraus gefolgert, dass die Inhaltsstoffe im grünen Tee bei der Vernichtung der Fettzellen behilflich sind. Besonders viele Effekte traten im Bauch-Bereich auf.

Oolong Tee

Oolong Tee ist eine chinesische Teesorte. Chinesische Wissenschaftler haben eine Studie veröffentlich, in der gezeigt wurde, dass diese Teesorte beim Abnehmen sehr hilfreich ist.Testpersonen haben innerhalb von 6 Wochen bis zu 3 Kilogramm abgenommen.
Pfefferminztee
Bei dieser Teesorte hat sein Geruch eine besondere Wirkung. Im wissenschaftlichen Magazin „Journal of Neurological and Orthopaedic Medicine“ wurde eine Studie, die diese These bestätigt, veröffentlicht. Testpersonen haben alle 2 Stunden Pfefferminze gerochen. Nach 2 Monaten haben sie im Durchschnitt 2 Kilogramm abgenommen. Alle ihre Aktivitäten sowie ihre Ernährung waren während der Testphase nicht verändert worden. Wenn Sie also ätherische Öle riechen oder täglich eine Kerze mit Pfefferminzduft anzünden oder  mehrere Male am Tag Pfefferminztee trinken, kann Ihnen das beim Abnehmen helfen.

Weißer Tee

Weißer Tee hat Inhaltsstoffe, die 3-mal intensiver sind, als die im grünen Tee. Im Magazin „Nutrition and Metabolism“ wurde gezeigt, dass der weiße Tee den Abbau der Fettzellen verursachen kann. Dazu kann diese Teesorte die Entstehung der neuen Fettzellen blocken (Adipogenese). Von allen Tee-Sorten erzielt der weiße Tee beim Abnehmen die besten Ergebnisse.

Rotbusch-Tee

Die Pflanze, aus der dieser Tee gewonnen wird, heißt Rotbusch oder auch Rooibos (Aspalathus linearis). Ihren Ursprung hat diese Pflanze in Südafrika.
Die Inhaltsstoffe aus diesen Pflanzen verringern die Herstellung der Hormone, die das Hungergefühl steuern. Dazu beeinflusst es die Produktion der Hormone, die für Fettablagerungen verantwortlich sind.

Diese 5 Teesorten können Sie sehr gut beim Abnehmen unterstützen. Sie dürfen ruhig mit den Teesorten experimentieren und sie miteinander kombinieren. Auch die Menge ist kein Problem. Sie können beliebig viel Tee trinken, denn er hat keine Kalorien.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply