Egge-Gebirge

In den letzten Tagen habe ich immer wieder versucht zu laufen. ich lief auch, nur habe ich dabei meine Brustwarzen soweit gereizt, dass sie bluteten. Die Runden waren um die 10 km. Zu den Brustschmerzen kamen dann die Fußschmerzen.  Ich habe mir den Fuß gar nicht umgeknickt, dennoch waren die Schmerzen plötzlich da. Die Schmerzen sind bis heute leider immer noch nicht vorbei. Sie sind aber weniger geworden. Da ich heute wegen wenig Bewegung und vieler  Nüsse, die ich gegessen habe, sogar 400g zugenommen habe, muss ich heute mehr Bewegung schaffen. Da das Wetter gut sein soll werde ich wahrscheinlich Fahrrad fahren. Die Belastung an Gelenken und Füßen beim Fahrrad ist wesentlich kleiner. Wenn alles gut geht versuche ich heute Abend auch eine Runde am Crosstrainer zu laufen.

Ich bin gerade zurück von einer Fahrradrunde durch das Egge-Gebirge. Ich bin schlicht weg begeistert von der Landschaft und von der Natur. Und das alles direkt vor meiner Haustür. Die Runde habe ich gestartet am Kreuzkrug in Schlangen-Oesterholz, wo ich auch wohne. Ich folgte der Wanderroute A1 durch den Wald. Bald bog ich aber von der Route weg und erkundete selber den Berg. Etwa 40 Minuten später bin ich in Kohlstädt auf der Straße herausgekommen und fuhr über Asphalt nach Hause. Ich schätze die Tour war etwa 7-8km lang mit einigen guten Steigungen. Da die Tour durch den tiefen Wald über Wurzeln und Äste geht ist mir klar geworden, dass mein Fahrrad das nicht lange mitmacht. Ich werde auf jeden Fall in den nächsten Wochen/Monaten mehr über Fahrräder lernen und schreiben und ich werde mir ein neues kaufen. Außerdem wäre es sehr schön ein GPS zu haben, um später die Tour auswerten zu können bzw. die Tour leichter wiederholen zu können.

Eine weitere Sache ist mir aufgefallen, die Beschilderung des Wanderweges ist nicht besonders gut. Man kann sehr leicht einen Hinweis übersehen. Ich denke ich werde mich ebenfalls erkundigen wer für die Beschilderung verantwortlich ist. Vielleicht kann man hier etwas machen.

Vor und während der Tour habe ich mich gefragt, ob es überhaupt erlaubt ist, in diesem Wander-Gebiet Fahrrad zu fahren. Man kann darüber einiges im Internet lesen. Zum Beispiel hier:

http://www.dimb.de/images/stories/pdf/rechtslage-deutschland041007.pdf

Grundsätzlich ist es in NRW erlaubt. In anderen Bundesländern kann es anders sein. Das beruhigt.

Da morgen wieder schönes Wetter vorhergesagt wurde, werde ich morgen bestimmt wieder einer Berg-Tour fahren.

Folgende Abbildung zeigt die Wanderwege, die mit dem Mountainbike wunderbar zu fahren sind.

Heute Abend war ich wieder, nach langer Zeit auf dem Crosstrainer. Ich habe schmunzeln müssen, denn ich dachte an die Bezeichnung „Crosstrainer – die Wunderwaffe gegen Fett“. Es ist wirklich so, dieser Crosstrainer hat mir viel geholfen und hilft mir immer noch. Dabei hätte ich ihn beinahe verschrottet. Wir haben ihn vor Jahren gekauft und viele Jahre nicht mal angerührt. Jetzt leistet er supergute Dienste.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply