Gesunde Zwischenmahlzeiten

Zwischenmahlzeiten sind für unser Wohlbefinden sehr wichtig. Sie lassen kein großes Hungergefühl entstehen und sie liefern notwendige Energie zwischen richtigen, großen Mahlzeiten.

Nicht alle Nahrungsmittel sind aber gut für eine Zwischenmahlzeit geeignet. Manche sind einfach besser als andere.

Ananas und Frischkäse
Fettarmer Frischkäse und Ananas sind eine hervorragende Kombination. Man kann sie getrennt oder auch zusammen essen. Man kann sogar einen Smoothie mit den beiden Zutaten machen.

Schokoladenmilch
Schokolade an sich ist sehr gesund. Sie hilft bei der Regeneration der Muskeln und sie tut Ihrem Herzen gut. Allerdings gilt hier je mehr Kakao umso besser. Ein Glass Schokoladenmilch hat ausreichend Proteine, Kohlenhydrate, Calcium und Vitamin B um Ihrem Körper etwas richtig Gesundes anzutun.

Erdnussbutter
Wenn es um Regeneration der Muskeln nach einem guten Training geht, dann ist Erdnussbutter genau das Richtige.

Bananen
Banane liefert Energie und Kalzium. Mit nur einer mittelgroßen Banane wird Ihr Elektrolyt-Haushalt wieder ins Gleichgewicht gebracht. Dazu werden die Energiespeicher gefüllt. Eine Banane ist besonders gut nach einer Trainingseinheit geeignet.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply