GPS-Track nachfahren

Wenn man mit dem Mountainbike unterwegs ist, ist man immer auf der Suche nach den neuen Wegen. Im Internet stehen sehr viele Tracks von gleichgesinnten Menschen frei zur Verfügung. Egal ob Sie mit dem Fahrrad fahren, wandern oder eine andere Outdoor-Tätigkeit ausüben wollen – im Internet ist für Jeden etwas zu finden. Solche Touren sind in vielen Fällen ein sehr guter Anfang. Eine solche Route können Sie dann nach Ihren Wünschen anpassen und verändern oder erweitern.

Folgende Internetseiten stellen gute Quellen für GPS-Tracks dar:

http://www.everytrail.com/

http://www.gpsies.com/

http://www.wikiloc.com/

Bei mir ist es so, dass ich als erstes eine Tour im Internet anschaue. Wenn sie interessant ist, lade ich sie herunter und öffne sie mit Google Earth. Google Earth ist sehr gut dafür geeignet die Routen zu planen. Insbesondere wegen der Satelliten-Bilder. Die Satellitenbilder sind für viele Länder sehr gut und sehr detailiert. In vielen Fällen sind sogar Singletracks sichtbar.

Nachdem Sie eine Tour heruntergeladen  und vielleicht  mit Google Earth angepasst haben, können Sie sie in BaseCamp importieren. BaseCamp unterstützt viele verschiedene Formate, das wichtigste Format ist gpx. Die Dateien aus Google Earth können ohne Probleme importiert werden.

Eine importierte Route können Sie abschließend in BaseCamp bearbeiten und an das GPS-Gerät senden.

Ihre Route ist somit fertig und Sie können sie abfahren.

Bevor Sie mit einer Tour loslegen sollten Sie prüfen, ob die Funktion einen Track aufzuzeichnen in Ihrem GPS-Geräte eingeschaltet ist. Gehen Sie hierfür ins Haupt-Menü – Tracks und schalten sie die Funktion, falls notwendig, ein.

Sehr oft ist es sehr sinnvoll die alten und kumulierten Daten in Ihrem GPS-Gerät zurückzusetzen. Bei etrax 30 gehen Sie hierfür ins Haupt-Menü – Zurücksetzen und wählen Sie: Aktuellen Track löschen.

Sie können jetzt durch die Hauptmenü – Zieleingabe Ihre Tour starten und den Track oder die Route folgen.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply