facebook_pixel

Ich bin verhext

Langsam fange ich an zu glauben ich sei verhext.

Im November 2011 habe ich mich beim Standard Chartered Dubai Marathon im Januar 2012  angemeldet. Ich habe meinen Trainingsplan aufgestellt und ich habe hart trainiert. Zu dem Zeitpunkt lebte ich noch in Deutschland. Bekannter Maßen ist das Wetter in Deutschland im November und Dezember ziemlich kalt. Egal. Wie auch immer das Wetter war ging ich raus und lief. Ich wollte am 10 km Lauf teilnehmen. Dazu habe  ich sogar ein Team „Germany“ gegründet. Das war ein Team mit Deutschen, die in VAE leben oder die aus Deutschland zum Lauf kommen.

Seit ewigen Zeiten schon hatte ich am rechten Schulterblatt ein kleines „Kügelchen“. Was auch immer es war, es störte nicht und es war da seit Jahren. Jetzt, 4 Wochen vor dem Rennen, entzündete es sich und musste operiert werden. Da die Wunde von innen zuwachsen sollte, hat man sie anschließend immer wieder sauber gemacht und man ließ sie sich nicht verschließen.

Damit war es klar: Der Standard Chartered Dubai Marathon war nicht drin.

Ok, ich habe es akzeptiert und ich dachte: Dann eben ein anderes Mal.

10 Monate später organisiert Nike in Dubai einen Nike night run. Ein super Lauf. Die Strecke geht über eine der bekanntesten Konstruktionen der Welt, über die Palme von Jumeirah. Da ich gut in Form war und lange an keinem Lauf teilgenommen habe, dachte ich, dass wäre sehr schön.

Ich habe mich angemeldet. Der Trainingsplan wurde aufgestellt und ich fing an zu trainieren.

Heute, 4 Tage vor dem Lauf, sitze ich zu Hause und kann nicht zur Arbeit gehen. Der Grund ist 40°C Fieber. Ich habe die Grippe.

Das bedeutet wiederum: Der Nike night run ist nicht drin.

P.S: Am 20.11.2012, sind noch 3 Tage bis zum Rennen.

Ich habe es geschafft kein Antibiotikum zu nehmen, ich habe kein Fieber mehr und mir geht es schon viel besser. In 1-2 Tagen könnte ich sogar ein bisschen laufen. Das wäre eine kleine Hoffnung doch noch am Rennen teilnehmen zu können gewesen. Leider ist es auch dazu nicht gekommen. Denn inzwischen ist klar geworden, dass meine Tochter eine Tanz-Aufführung in Abu Dhabi am Lauftag, dem 23.11. um 20:00, hat. Sie hat sogar die Hauptrolle, sie spielt einen Engel und sie tanzt sogar in einem Engelskostüm.

Damit ist es eindeutig bewiesen worden – ich bin wirklich verhext.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply