Kohlenhydrate reduzieren in 7 einfachen Schritten

Reduktion der Kohlenhydrate in der täglichen Ernährung ist eine der einfachsten Methoden um abzunehmen. Die Aufnahme der Kohlenhydrate pro Tag zu reduzieren ist dabei sehr einfach.
Folgende Schritte sollen dir helfen die Menge der Kohlenhydrate, die du pro Tag aufnimmst, einfach zu reduzieren.

  1. Vermeide Brot!
    Das gilt für alle Brotsorten, auch Vollkornbrot. Greife stattdessen zu proteinhaltigen Nahrungsmitteln wie zum Beispiel Joghurt, hartgekochten Eier oder Shakes.
  2. Ersetze einige Obstsorten mit Gemüse!
    Viele Obstsorten beinhalten viel Fruchtzucker, das ebenfalls zu den Kohlenhydraten zählt. Man sollte diese Obstsorten wie z.B. Bananen durch Gemüse ersetzen.
  3. Vermeide Gemüse mit vielen Kohlenhydraten!
    Man muss sich bewusst sein, dass auch einige Gemüsesorten viele Kohlenhydrate beinhalten. Zum Beispiel Mais, Möhren oder Erbsen haben viele Kohlenhydrate und du solltest sie besser vermeiden.
  4. Meide Fertigsoßen!
    Vermeide Fertigsoßen wie zum Beispiel Ketchup. Fertigsoßen beinhalten in der Regel sehr viel Zucker.
  5. Meide zuckerhaltige Getränke!
    Zuckerhaltige Getränke sind ein absolutes Tabu. Dazu zählen zum Beispiel Säfte, Cola, Fanta und ähnliche Getränke.
  6. Finger weg von Süßigkeiten!
    Das muss man wohl nicht erklären. Süßigkeiten bedeuten Zucker und Zucker hindert dich am Abnehmen.
  7. Schäme dich nicht, hohe Ansprüche zu haben!
    Wenn du zum Beispiel im Restaurant bist, stelle Ansprüche und lass dir das Essen so zubereiten, wie du es gerne hättest – ohne Panade, mehr Gemüse oder ähnlich.

Wenn du die Menge der Kohlenhydrate konsequent reduzierst, wirst du sehr schnell merken, wie du abnimmst. Die Ergebnisse sind bereits nach einigen Tagen sichtbar.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply