Mountainbike Marke „Eigenbau“

Tief in mir drin schlummert ein Bastler und Handwerker. Ich liebe es, mich mit eigenen Händen zu betätigen und etwas Kreatives zu erstellen. Aber es geht nicht nur um das „Zusammenbauen“ sondern auch um das Lernen der vielen Kleinigkeiten, die man meistens dazu braucht. Der ganze Prozess, von der Entscheidung bis hin zur Fertigstellung ist das was mich reizt.

Und warum gerade ein MTB bauen?

Auch diese Frage kann ich gut beantworten. Eigentlich gibt es 2 Gründe. Zum einen liebe ich die Gedanken rundum das Mountainbike-Fahren und zum anderen würde ich gerne mehr über Fahrradmechanik lernen. Ich bin zwar schon ziemlich gut dabei, alles am Fahrrad selbst zu machen, will aber noch besser werden.

Ich sehe aber bereits jetzt einige Probleme auf mich zukommen. Ich glaube das größte Problem wird die Logistik sein. Da ich zurzeit in Dubai wohne, wird es sehr schwer sein, die Einzelteile zu bestellen und dorthin liefern zu lassen.

Das Ziel ist also klar, die Idee für das Projekt steht und ich kann loslegen.

Stopp! Bevor ich loslege müssen wir ein bisschen am Marketing arbeiten.

Okay, es wird Projekt-Fotos, Videos und Texte geben. Also werden alle mitmachen können. Und ein Hashtag habe ich mir auch überlegt: es heißt #mtbeigenbau .

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply