Natürliches Doping für Sportler

Als ich mich mit dem Thema Rote Beete beschäftigt habe, konnte ich kaum meinen Augen trauen. Ich wusste, dass Rote Beete sehr gesund und besonderes gut für Läufer ist, aber dass sie als Doping wirkt war mir komplett neu.

Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der regelmäßige Konsum von roter Beete die Leistungsfähigkeit um fast 16% steigern kann.

Zum Vergleich, das Dopingmittel Epo steigert die Leistungsfähigkeit nur um 7%.

Die Erklärung dafür haben Wissenschaftler in dem hohen Nitratgehalt der Roten Beete gefunden. Nitrat verringert den Sauerstoffbedarf der Muskeln und steigert dadurch ihre Leistungsfähigkeit. Eine weitere Wirkung von Nitrat ist, dass es die Blutgefäße vergrößert und dadurch die Durchblutung steigert.

Laut Ergebnis der Wissenschaftler erzielt man diese Steigerung, wenn man 2,5 Stunden vor dem Sport-Ereignis 0,5 Liter rote Bete Saft getrunken hat. Die Wirkung von Roter Beete hält sogar 6-7 Stunden an.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply