facebook_pixel

Neue magische Diät oder Betrug?

Aus den USA kommt ein Getränk auf Kaffee-Basis, dass unsere Kilos schmelzen soll. Dazu soll es unseren IQ steigern. Ist dies ein Betrug oder ist etwas Wahres dran?

„Bullet Proof“, so der Name des Getränkes nach dem Amerika verrückt geworden ist. Die gleichnamige Diät sollte laut Dave Asprey, dem Autor, einen unglaublich schnellen Gewichtsverlust ermöglichen. Sein Kaffee wird mit einem Teelöffel Butter und ein wenig Kokosöl getrunken. Milch, Zucker oder Honig sind strengstens verboten.

Gemäß Dave Asprey hält die Wirkung einer Tasse etwa 5-6 Stunden.

„Trinken Sie am Morgen diesen Kaffee und Sie werden für längere Zeit keinen Hunger spüren. Der Hunger verschwindet und Sie fühlen sogar eine Art Freiheit.“ so Dave.

Die Idee dazu hatte er während seiner Reise nach Tibet im Jahr 2004 bekommen. Er hatte die Höhenkrankheit und fühlte sich nicht wohl. Nachdem ihm die Einheimischen ein Getränk mit Butter gegeben hatten, waren alle Symptome verschwunden. Anschließend entschloss er sich, diese Getränke anzupassen und im Westen anzubieten.
Die Ärzte sind skeptisch und sehen eigentlich keine biologischen Wirkstoffe oder Prozesse, die einen derartigen Gewichtsverlust erklären würden. Dennoch führen sie sehr positive Erfahrungen mit dem „Bullet Proof Coffee“ auf den Plazebo-Effekt zurück.

Fakt bleibt, dass Amerika verrückt danach ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann er auch bei uns ankommt.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply