facebook_pixel

Rezept – Guacamole Avocado-Mousse

Sie benötigen:

  • 1 reife Avocado
  • 2-3 Eier, hartgekocht
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Bärlauch
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • Kirschtomaten

Zubereitung:

Halbieren Sie die Avocado, entfernen Sie den Stein und lösen Sie das Fruchtfleisch heraus. Nun zerstampfen Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer.

Schälen Sie 2-3 gekochte Eier und halbieren Sie sie. Nehmen Sie das  Eigelb heraus und geben Sie es zum Avocado-Fruchtfleisch. Bewahren Sie Die Eiweiß-Hälften auf, wir werden Sie später mit dem fertigen Aufstrich füllen.

Schneiden bzw. hacken Sie die Zwiebel und den Bärlauch und mischen Sie beides unter die Avocadomasse.

Da die Avocado beim Stehen nachdunkelt sieht sie später nicht mehr appetitlich aus. Um dies zu verhindern geben Sie etwas Zitronensaft hinzu. Aber nicht zu viel, sonst wird der Geschmack stark verändert.

Mit schwarzem Pfeffer, Salz und Currypulver abschmecken.

Sie können jetzt die Eiweiß-Hälften mit der Avocado-Mousse füllen, mit den Kirschtomaten garnieren und es servieren.

Die Mousse schmeckt am besten zu einem frischen, getoasteten Brot.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply