Sind Kaffeetrinker erfolgreicher im Leben?

Koffein gehört zu den Aufputschmitteln und kann eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit spielen. Es beschleunigt unseren Stoffwechsel, fördert die Gehirnaktivität und begünstigt den Kalorienverbraucht. Dazu kommen einige weitere sehr positive Eigenschaften.

Die meisten von uns trinken Kaffee am Morgen. Er hilft uns, schneller und vielleicht auch besser wach zu werden. Macht er uns aber auch erfolgreicher?

Folgende 7 Fakten zeigen, dass Kaffeetrinker erfolgreicher sind:

  1. Sie werden wesentlich aktiver
    Sobald Koffein in Ihr Blut gelangt wirkt es wie Treibstoff. Es begünstigt auch die Ausschüttung des Adrenalins. Es wird sogar oft empfohlen eine Tasse Kaffee vor einer körperlichen Aktivität zu trinken. Zum Beispiel bevor Sie laufen gehen.
  2. Kleinere gesundheitliche Risiken
    Einige wissenschaftliche Untersuchungen haben nachgewiesen, dass bei Kaffeetrinkern das Risiko für Diabetes 2 geringer ist als bei Personen, die keinen Kaffee trinken. Dazu hat sich gezeigt, dass Kaffee das Risiko einer Herzkrankheit verringert.
  3. Gestiegene Gehirnaktivität
    Kaffee blockiert Adenosin (ein Neurotransmitter) im Gehirn. Als Folge dessen hat das Gehirn mehr Energie, unsere kognitiven Fähigkeiten sind besser, wir reagieren schneller und unser Gedächtnis funktioniert besser.
  4. Gesünderes Gehirn
    Untersuchungen haben gezeigt, dass die Risiken einer Alzheimer- oder Parkinson-Krankheit bei Kaffee-Trinkern geringer sind.
  5. Weniger Depressionen
    Das Konsumieren von Kaffee soll bis zu 50% das Risiko eines Selbstmordes verringern. Das haben Wissenschaftler der Harvard Universität herausgefunden.  Die Wahrscheinlichkeit Depressionen zu bekommen sinkt um 10%, laut diesen Ergebnissen.
  6. Fettverbrennung
    In fast allen Mitteln, die uns beim Abnehmen helfen sollen, befindet sich auch Koffein. Das liegt an seiner Wirkung. Es beschleunigt unseren Stoffwechsel um 3-11%. Dadurch wird die Fettverbrennung 10-29% höher.
  7. Mehr verdienen
    Eine Untersuchung in England hat offenbart, dass Personen, die Kaffee trinken pro Jahr im Durchschnitt 2500 Euro mehr verdienen als Teetrinker.

   

2 Comments

  1. Sonja Götz

    24.10.2015 at 07:05

    Das stimmt was geschrieben wird mit unserem Kaffee..
    Ich kann auf vieles verzichten aber meinen Kaffee brauche ich regelmäßig .

    Ihre Seite gefällt mir sehr gut ,eine gute Bekannte hat sie mir geschickt ..Einen schönen Tag ..

    Grüße vom Allgäu .
    Sonja Götz

  2. Darko Pavic

    25.10.2015 at 07:16

    Danke Sonja 🙂

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply