Sport und Musik – das passt einfach zusammen!

Sport Sport und Musik – das passt einfach zusammen!

Viele von uns treiben Sport und hören dabei Musik. Es gefällt uns und es motiviert uns. Manchmal treiben uns die Rhythmen sogar richtig an.

Aber warum ist das so?

Wissenschaftler haben gezeigt, dass wenn wir Lieblingslieder hören, unser Gehirn verschiedene Chemikalien, die Schmerzen lindern herstellt. Das sind so genannte Opioide. Sie haben eine ähnliche Wirkung wie Morphium. Sie helfen uns, die Anstrengung eines Trainings leichter zu ertragen. Danijel Levitin, von der Oxford Universität, behauptet dazu, dass unser Gehirn in diesen Situationen auch Dopamin herstellt.

Robin Danbar von derselben Universität, hat festgestellt, dass die besten Effekte auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, gleichzeitiges Musikhören und Tanzen hat.

Wissenschaftler aus Oxford haben dazu festgestellt, dass Musik hervorragende Wirkung auf unser Gedächtnis sowie unser Immunsystem hat.

Also ist Musikhören nicht nur schön, sondern auch sehr gesund. Dazu lässt sich mit Musik jede Anstrengung leichter ertragen.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply