facebook_pixel

Sportler die ich bewundere

Seitdem ich mich selbst mehrere Male besiegen musste, habe große Achtung vor Menschen, die es fast täglich tun. Viele von ihnen sind Sportler, die nicht den breiten Massen bekannt sind. Sie haben in der Regel in kleineren Kreisen einen Name. Ich habe selbst von vielen von ihnen nie gehört, bevor ich angefangen habe, mich für die Szene zu interessieren. Ganz besonders haben es mir Christian Schiester und Kílian Jornet Burgada angetan.

Christian Schiesterhttp://www.christian-schiester.com/flash/index.php

Eine sehr erstaunliche Geschichte. Geboren 1967 und vorerst ein übergewichtiger Kettenraucher, dann aber die Verwandlung. Heute ein Extrem-Sportler der Weltklasse. 1,5 Jahre nach der Verwandlung hatte er bereits seinen ersten Marathon. Und er lief ihn in knapp 3 Stunden. Für einen Anfänger eine großartige Zeit. Danach folgten einige Titel und großartige Projekte wie Himalaya-Run, Marathon des Sables, Antarktis Ultra Race, 1000 km durch 4 Wüsten und viele andere. Dazu schrieb er einige Bücher, die jeden Leser fesseln werden.

Kílian Jornet Burgadahttp://www.kilianjornet.cat/

Ein spanischer Sportler, der sein ganzes Leben in den Bergen verbracht hat. Geboren 1987 ist Kilian ein Berglauf / Skyrunning / Trailrunning Sportler der Weltklasse. Seit 2005 hatte er sehr viele Wettbewerbe bestritten und immer war er in der Spitze.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply