Trainingsphase meiner Marathonvorbereitung

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass es sehr schwer ist, einen Trainingsplan über einen langen Zeitraum, z.B. 12 Wochen und mehr, zu erstellen. Die bessere Strategie ist, die Gesamtzeit in kleinere Abschnitte zu teilen und klare Ziele pro Abschnitt zu definieren. Das Erstellen der Trainingspläne pro Abschnitt ist dann wesentlich einfacher. Damit alle Einheiten gut ineinander übergehen, muss man das Ganze nur gut im Blick behalten und sich nur auf die „Schnittstellen“ konzentrieren.

In meinem Plan zur Vorbereitung meines ersten Marathons habe ich 3 Abschnitte definiert:

Der  1. Abschnitt dauert 6 Wochen und stellt die Basis dar (Grundausdauer und Grundgeschwindigkeit).

Der 2. Abschnitt dauert 7 Wochen. In dieser Zeit geht es um die Erhöhung der Geschwindigkeit und eine Ausdauer-Leistung, die dafür ausreicht, einen Halb-Marathon zu schaffen

Der 3. Abschnitt dauert 9 Wochen, hier geht es um reine Ausdauer. Es werden so viele km wie möglich gelaufen.

Der erste Abschnitt endet mit einem 10 km-Lauf und der zweite, mit einem Halbmarathon. Diese zwei Läufe sind gewisser Maßen zwei Kontrollpunkte. Wenn ich sie gut schaffe, steht einem erfolgreichen Marathon nichts mehr im Weg.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply