Vitamin D hilft beim Abnehmen

Es ist schon lange bekannt, dass Vitamin D-Mangel zu einem erhöhten Risiko zur Entstehung vieler Krankheiten führen kann.

Italienische Wissenschaftler haben festgestellt, dass eine erhöhte Zunahme von Vitamin D das Abnehmen begünstigen kann. Wenn man allerdings eine unzureichende Menge zu sich nimmt, kann das die Entstehung von Übergewicht unterstützen.

An einer Untersuchung, durchgeführt in Italien, nahmen 400 übergewichtige Personen teil. Sie haben alle über Tage hinweg zu wenig Vitamin D zu sich genommen. Alle Teilnehmer haben sich gleich und mit nur wenigen Kalorien ernährt und haben sehr ähnliche körperliche Aktivitäten gehabt. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen unterteilt:

Die 1. Gruppe hat keine Vitamin D-haltigen Ernährungszusätze bekommen.

Die 2. Gruppe hat 2500 I.E. Vitamin D pro Monat bekommen.

Die 3. Gruppe hat 100000 I.E. Vitamin D pro Monat erhalten.

Nach 6 Monaten hat sich gezeigt, dass die dritte Gruppe am meisten abgenommen hat.
Die beste Quelle von Vitamin D sind Sonnenstrahlen. Außerdem findet man Vitamin D in Eiern, Milch und Milchprodukten, Tunfisch und Sardinen.

Wenn man bedenkt, dass 40% der Menschen auf der Welt täglich zu wenig Vitamin D zu sich nehmen, sieht man, wie ernsthaft die Situation ist.  Vielleicht haben wir einige Beschwerden, die uns quälen, gerade weil wir zu wenig Vitamin D konsumieren.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply