Was macht man mit seinem Mountainbike im Winter?

Glaubt mir – wenn ich könnte, würde ich nicht nur meine Laufschuhe zu meinen Geschäftsreisen sondern auch mein Mountainbike mitnehmen.

Leider kann man es so schwer verpacken – also muss es zu Hause bleiben.

Dennoch ist Mountainbiking meine große Leidenschaft. Und da jede Leidenschaft eine Befriedigung sucht, ist auch mit dieser so.

Ich kann zur Zeit nur soviel sagen: Im Frühling 2017 erwartet uns (euch mit mir) ein Abenteuer, das man sein Leben lang nicht vergessen wird. Und weshalb uns alle andere Mountainbike-Freaks richtig beneiden werden. Nebenbei wird es auch für einen guten Zweck sein.

Also was man Frühling 2017 macht ist schon klar – aber was macht man mit seinem MTB im Winter? Wenn die Tage kurz und dunkel und die Nächte lang und noch dunkler werden?

Eine sehr gute Zusammenfassung zum Thema wohin man im Winter mit seinem Mountainbike am besten verreisen kann, habe ich bei bikeunit.de gefunden.

Die Darstellung ist richtig gut. Nicht nur dass die Ziele beschrieben sind, sondern auch die Routen, die man abfahren kann. Teilweise sogar als GPX-Dateien zum Download.

Also, durchlesen, das Bike einpacken und nichts wie los!

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply