Welche Nahrungsmittel machen Sie hungrig

Es gibt Nahrungsmittel, die uns einfach satter machen als andere. Es gibt allerdings auch Nahrungsmittel, die uns hungriger machen. Nachdem man sie zu sich genommen hat, hat man das Gefühl mehr haben zu müssen. Folgende Nahrungsmittel gehören dazu:

Weißbrot
Weißbrot wird in der Regel aus Getreide ohne äußere Schale gemacht. Genau diese Schale ist aber für das Sättigungsgefühl verantwortlich. Ohne diese Schale wird das Verlangen nach Mehr einfach größer.

Säfte
Das große Problem bei allen Säften ist der Zuckergehalt. Sie sind in der Regel sehr zuckerreich. Oft wird sogar der Zucker dazu addiert. Wenn man ihn konsumiert verlangt der Körper immer nach noch mehr.

Müsli
Viele glauben nach dem sie Müsli gegessen haben, etwas Gutes zu sich genommen zu haben. Wenn Sie aber einen Blick auf die Zutatenliste werfen, werden Sie feststellen, dass es sehr viel ungesunde Zutaten, z.B. Zucker, gibt.

Knabbersachen
Salzige Nahrungsmittel wie Chips, Erdnüsse und ähnliches lassen uns immer mehr essen. Sie wecken sehr oft auch das Gefühl nach süßen Sachen. Der Körper versucht dadurch wieder das Gleichgewicht herzustellen.

Alkohol
Alkohol besteht zum größten Teil aus Zucker und verlangt somit immer nach mehr. Dazu senkt es die Konzentration von Leptin im Körper. Ohne Leptin kann aber das Fett nicht abgebaut werden.

Teigware aus weißem Mehl
Diese Nahrungsmittel haben einen ähnlichen Effekt wie Weißbrot.

Süßstoff
Genau wie echter Zucker erzeugen Süßstoffe im Körper die Information, dass Zucker da ist. Unser Gehirn reagiert dann so, dass es nach noch mehr Zucker verlangt.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply