Weniger Kilos mit mehr Schlaf

Es gibt sogar Diäten, die das Abnehmen im Schlaf versprechen. Es ist tatsächlich so; der Schlaf kann sowohl zum Abnehmen als auch zur Regeneration genutzt werden.

Wie viel Schlaf ist aber optimal um den Energieverbrauch am besten anzukurbeln?

Es wurde wissenschaftlich bestätigt, dass 7 Stunden Schlaf für die meisten Menschen optimal sind. Wenn man sportlich aktiv ist, braucht man oft sogar mehr.

Wenn wir aber nicht genug schlafen, ist sogar eine umgekehrte Wirkung möglich.

Schlafmangel kann verursachen, dass unser Hungergefühl größer wird und dass wir weniger Energie verbrauchen. In so einem Zustand haben wir mehr Appetit und essen auch mehr. Dies wird durch ein Ungleichgewicht in unserem Hormonhaushalt verursacht.

Sollten Sie viel Sport treiben, dann ist Schlaf noch wichtiger. Im Schlaf werden die Muskeln regeneriert und  sogar aufgebaut. Es ist nicht selten, dass Menschen, die viel Sport treiben auch 10 oder sogar 12 Stunden schlafen. Im Durchschnitt aber sind etwa 8-9 Stunden auch im Fall von größeren körperlichen Anstrengungen während des Tages ausreichend. Sollte man in der Nacht die 8 bis 9 Stunden nicht zur Verfügung haben, so kann man ein oder mehrere Male am Tag einen Kurz-Schlaf von etwa 20-40 Minuten machen.

Gesundes Abnehmen und sportliche Aktivitäten sind direkt mit ausreichend Schlaf verbunden. Allein aus diesem Grund sollte ein guter Schlaf Priorität in unserem Leben haben.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply