facebook_pixel

Wer die Natur liebt, der kommt mit!

Wenn im Frühling der Schnee langsam schmilzt, werden die Bäche zu schnellen Flüssen. Sie sind laut und schnell. Sie stürzen sich tief die Berge hinab und stellen ein wunderschönes Naturschauspiel dar. Bäche und Wasserfälle wohin auch immer man sich wendet . Und das bis spät in den Sommer.

Dort mit dem Mountainbike zu fahren ist schon etwas besonders. Und genau dorthin fahren wir am 19.06.2014

Wir packen unsere Mountainbikes ein und besuchen eine der letzten und abgeschiedensten  Naturschutzgebiete Europas – die „Stara Planina“.

Stara Planina ist ein Gebirge an der Grenze zwischen Serbien und Bulgarien. Mit einer Länge von mehr als 500 km und unendlichen Weiden und Wäldern in über 2000 m über dem Meeresspiegel ist das Gebirge  für die Namensgebung der gesamten Halbinsel verantwortlich. Stara Planina heißt auch Balkan – und nach Ihr wurde die Balkan Halbinsel benannt.

Die geplanten Routen erstrecken sich über die interessantesten Gipfeln des Gebirges. In zwei Tagen werden wir pro Tag jeweils etwa 35 – 50 km hoch und runter Fahren. Somit wird diese Tour schon etwas anspruchsvoller und ist nur für die Fitteren von uns geeignet.

Untergebracht sind wir im Hotel Falkensteiner, wo man auch alle Annehmlichkeiten eines modernen Spa-Hotels genießen kann. Sauna und  Pool dort bieten sich förmlich an, um nach den anstrengenden Tagesfahrten zu entspannen und Energie für die nächste Etappe zu tanken.

Die Tour wird von einem deutschsprachigen Tourguide geleitet. Alle möglichen Verständigungsprobleme werden somit bereits am Anfang gelöst.

Stara Planina ist ein Naturspektakel, das seines gleichen sucht. 1742 verschiedene Pflanzenarten, 160 davon wachsen nur hier und sonst nirgendwo auf dem Planeten, 155 verschiedene Vogelarten, 60 Arten Säugetiere und 132 verschiedene Arten Schmetterlinge, die tagsüber aktiv sind.  Und mit ein wenig Glück kann man auch freilaufende Wildpferde bewundern.

Da wir aber im Hotel übernachten werden, werden zwar manchmal Wölfe zu hören sein – wir werden sie aber wohl nie zu sehen bekommen.

Der Preis für die MTB-Tour, 19.06.-22.06.2014 pro Person beträgt 380,- €

(ohne Flug, mit Hotel und Verpflegung)

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply