Wie kann ich Short Codes in einer WordPress Vorlage nutzen?

Wenn man eine Blog-Seite mit WordPress aufbauen will, macht man sich Gedanken über das Aussehen.

Zum Glück ist die Anwendung sehr verbreitet und es gibt somit sehr viele Vorlagen und Erweiterungen (Plug-Ins).

Viele gute und schöne Vorlagen sind auch kostenlos. Meistens werden sie in einer einfachen Variante kostenlos, und in einer mit mehr Funktionen für Bezahlung angeboten.

Einen sehr schönen Weg, um eine kostenlose Vorlage etwas aufzupeppen, auch wenn die Funktionen nicht implementiert sind, stellen Plug-Ins dar.

Meistens sind Plug-Ins aber nur an vorgesehenen Stellen z.B. als Widgets nutzbar. Viele davon können mit Shortcodes in Beiträgen genutzt werden.

Man kann aber mit Hilfe eines einfachen Tricks jeden Shortcode auch an einer beliebigen Stelle einer Vorlage nutzen.

Dazu gehst du wie folgt vor.

Öffne die Vorlage bzw. die entsprechende php-Datei in einem Editor. An der Stelle, wo Plug-In bzw. Short Code ihr Ergebnis liefern sollen, müssen folgende Codes eingefügt werden:

<?php echo do_shortcode(„[shortcode]“); ?>

Ersetze „shortcode“ mit deinem short code aus.

Nachdem du die Seite gespeichert hast, aktualisiere deine Ansicht und dein Ergebnis ist schon da.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply