facebook_pixel

Wie verliere ich die Lust auf Essen?

Wie verliere ich die Lust auf Essen?

Darauf habe ich nur gewartet! Man hat festgestellt, dass die Essens-Fotografie Sättigungsgefühle verursachen kann.  Die Wissenschaftler der Brigham Young Universität habe festgestellt, dass übermäßiges anschauen von Essens-Fotos ein Sättigungsgefühl verursachen kann. Fast so als ob wir gegessen hätten.

Eine Erklärung dafür liefert Don Ryan Elder, ein Wissenschaftler dieser Universität, liefert. Er sagt, dass unser Gehirn die Impulse, die durch die Fotografien verursacht werden den Impulsen, die durch das Essen selbst entstehen, gleich setzt. Das bedeutet, dass Fotos anschauen und essen sich sehr ähneln. Bei längerem Beobachten signalisiert unser Gehirn das Essen bereits zu kennen und mindert dadurch die Lust auf „echtes“ Essen. Die Folge kann ein kleinerer Appetit auf Essen und damit weniger Genuss sein. Weniger Genuss kann bedeuten, dass wir weniger essen.

Die Untersuchung verlief so, dass 232 Testpersonen sich die Fotos angeschaut haben. Anschließen haben sie gegessen und entsprechend den Genuss bzw. Geschmack beurteilt.

Ich habe nicht umsonst immer gesagt, dass das Posten der Essensbilder in den sozialen Netzen beim Abnehmen sehr hilfreich sein kann.

   

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply